Achtung: Betrügerische E-Mails im Umlauf

Warnungen, fedpol, 08.07.2016

Aktuell machen Betrugsmails mit falschen Abonnement-Bestätigungen und einer überteuerten Support-Nummer die Runde.

Dem Opfer wird per Email bestätigt, dass seine (vermeintliche) Abonnement-Bestellung eingegangen sei und sein Konto mit rund Euro 150 belastet würde. Weiter steht, dass sich das Abonnement nach sechs Monaten automatisch erneuere. Dem Kunden wird auch gleich die Möglichkeit geboten, eine sehr teure Support-Nummer anzurufen.

fedpol empfiehlt:

  1. Melden Sie uns solche Emails via Meldeformular
  2. Korrespondieren Sie nicht mit dem Absender, auch nicht per Telefon.

   

nach oben Letzte Änderung 08.07.2016