Willkommen auf der Internetseite der Schweizerischen Koordinationsstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (KOBIK) von fedpol.

Achtung: Betrügerische E-Mails im Umlauf

Aktuell machen Betrugsmails mit falschen Abonnement-Bestätigungen und einer überteuerten Support-Nummer die Runde.

Achtung: Falsche Betreibung

Bei fedpol gehen diese Woche vermehrt Meldungen zu Online-Betrugsversuchen ein.

Vorsicht bei allzu lukrativen Stellenangeboten!

Bei fedpol gehen diesen Monat wieder vermehrt Meldungen zur versuchten Rekrutierung von Finanz- und Paketagenten ein.

Meldeformular

Melden Sie uns strafbare Inhalte und Verhalten im Internet via unserem Online-Meldeformular.

WARNUNG

Neue Welle von betrügerischen E-Mails

fedpol warnt : Betrugsmails machen aktuell die Runde. In den Mails werden falsche Rechnungen von zum Teil auch tatsächlich existierenden Unternehmen erwähnt. Die angehängte Word-Datei enthält Malware, die den Computer infizieren kann.